Lustige Verwechslungskomödie –

Allgäuer Ausgabe des beliebten Schwanks

 

 

Was soll die neugierige und selbsternannte Hausmeisterin Zenta Zitzelsberger denn schon vermuten, als Sodom und Gomorrha, wenn aus jeder Tür ein anderer heraus kommt als der, der drin wohnt?

 

Also strickt sie sich ihre eigene Meinung von Anstand und Moral. Aber hält sie sich an ihre eigenen Vorgaben oder gelten die nur für die Mieter und Besucher des Mietshauses von Metzgermeister Säckchen?

 

Und Säckchen selbst? Der Moralapostel vom Dienst, hält der sich an seine Hausordnung?

 

Sie, liebe Zuschauer können mittendrin sein in diesem ehrenwerten Haus, in dem es nur so wimmelt von Verwechslungen und kleinen Sünden des Alltags.

 

Nehmen Sie Teil am Tratsch im Treppenhaus auf Uli Pickls Hopfenseebühne.

Uli Pickls Spielerschar wünscht Ihnen zauberhafte Theaterunterhaltung.

 

 

 

 
 

 

 

Die Darsteller:

 

Hilde Armbrust, Witwe, Putzfrau - Manuela Guggemos

Susi von Neuhäuser, Untermieterin - Myrijam Paulik

Anton Brummer, Beamter im Ruhestand, Vizepräsident des Kaninchenzüchtervereins „Löffel&Rammler“ - Uli Pickl

Thorsten Brummer, Brummers Neffe aus Kempten,

KFZ Mechaniker und Entwicklungshelfer - Thorsten Krug

Zenta Zitzelsberger, Nachbarin - Sabine Fischer

Wendelin Säckchen, Metzgermeister und Hauswirt,

Präsident vom Kanichenzüchterverein - Werner Hacker

Herr von Neuhäuser, Autohausbesitzer - Marcel Blankenburg, Andreas Mayr

 

 

Bühnenbild - Uli Pickl

Regie - Uli Pickl und Max Fischer

Technik - Max Fischer

Soufleuse -  Brigitte Böck und Lothar Schaffrath

Prolog - Alexander Köpf